Tipps für einen gelungenen Start in die Herbstsaison - iglo & friends
  • Lieferung 100% tiefgekühlt deutschlandweit Lieferung 100% tiefgekühlt deutschlandweit
  • Kostenlose Lieferung ab 49,90 €** Kostenlose Lieferung ab 49,90 €**
  • Lieferung zum Wunschtermin Lieferung zum Wunschtermin
  • Kostenlose Lieferung ab 49,90 €** Kostenlose Lieferung ab 49,90 €**
2 Minuten Lesezeit

Die Temperaturen sinken auf unter 10 Grad und es wird Zeit die herbstliche Kleidung herauszukramen. Die morgendlichen Nebelschwaden über den Feldern und der sichtbare Atem deuten schon an, dass auch die Kinder wieder mit Mütze und Schal mollig warm angezogen werden sollten. Da möchte man sich morgens doch einfach nochmal umdrehen und noch ein paar weitere Minuten unter der warmen Bettdecke schlafen.

Zwar können wir wieder eine Stunde länger schlafen, jedoch wird es wieder früher dunkel und später hell - das macht das frühe Aufstehen weder für Kinder noch für Eltern leichter. Auch der Regenschirm ist von nun an dein treuer Begleiter bei einem Herbstspaziergang am Nachmittag. Bye, bye Sommer und willkommen goldene Jahreszeit! 

„Der Herbst bringt kühleres Wetter mit sich, sodass eine Erkältung schnell im Anflug sein kann. Wir haben die idealen Tipps, um euer Immunsystem auf Vordermann zu bringen und euch einen gelungenen Start in die Herbstsaison zu bieten."

Damit die Rasselbande und man selbst auch gut durch die kalte Jahreszeit kommt, sind Gerichte mit Kürbis ein richtiger Kick für euer Immunsystem. Habt ihr das schon gewusst? Die Kürbisse sind richtige Vitaminbomben! Neben Vitamin B und C enthalten sie auch sättigende Ballaststoffe. Zudem sind auch die Kerne des Kürbisses sehr wertvoll für den Körper. Sie sind reich an Zink, Eisen, Magnesium und Selen und enthalten außerdem jede Menge ungesättigte Fettsäuren – diese sind unter anderem wichtig für das Gehirn und wirken entzündungshemmend.

Bei der Wahl des perfekten Kürbisses spielt eine Portion Glück eine Rolle oder aber euch ist der Klopftest nicht fremd. Mit Hilfe des Klopftests könnt ihr erkennen, ob ein Kürbis reif genug ist: Klingt er hohl, dann ist er reif!

Auch ein Spaziergang an der frischen Luft stärkt das Immunsystem, hält euch fit und bringt den Kreislauf in Gang. Gleichzeitig könnt ihr an einem schönen Herbsttag nochmal ein wenig Sonne tanken.

Und wie es dann doch manchmal so ist, macht der Herbst einem einen Strich durch den sonnigen Spaziergang und es kommt ein verregneter Tag nach dem anderen. Die Herbstzeit bietet jedoch auch kreative Aktivitäten für ungemütliche Tage. Falls den Kindern Zuhause langweilig werden sollte, haben wir ein paar Ideen, denn die Herbstzeit eröffnet gleichzeitig auch die Kürbissaison! Diese schmecken nicht nur unglaublich lecker, sondern man kann auch lustige Gesichter in die Kürbisse schnitzen und anschließend ein Licht hineinstellen. Sieht super aus und ihr könnt eurer Kreativität freien Lauf lassen. iglo_blog_kürbisschnitzen

Eine weitere Möglichkeit zur kreativen Gestaltung für Kinderrgerichte sind zum Beispiel Formen wie ein Anker im Meer, ein lachender Astronauten bis hin zu einem Löwengesicht. So schmeckt den Kindern auch das eher unbeliebte Gemüse plötzlich sehr lecker. iglo_blog_kinderteller

Und wer noch nicht genug von Kürbissen hat, der findet z.B. hier weitere leckere Rezepte und Ideen, wie man Kürbisse zubereiten und verzehren kann.

Simone Wagner
Von  
Simone Wagner


Das könnte dich auch interessieren

iglo Blog 3 Wintergerichte
Drei Wintergerichte, die in deiner Winterküche nicht fehlen dürfen!

3 Minuten Lesezeit

Wir befinden uns noch mitten in der Winterzeit und das bedeutet: Die Winterküchen-Saison ist noch nicht zu Ende! Die besten Winterezepte zeigen, wie vielfältig es sich mit saisonalen Produkten kochen lässt und machen gleichzeitig satt und glücklich.

Weiterlesen
iglo Blog 5 vegane Fleischalternativen Fleischersatzprodukte
Fleischersatzprodukte: Die 5 besten veganen Alternativen! 🌱

2 Minuten Lesezeit

Der bzw. die deutsche Durchschnittsbürger:in isst 80 kg Fleisch im Jahr. Das sind rund 1,53 kg in der Woche! In Österreich sind es sogar rund 100 kg pro Kopf im Jahr. Laut der WWF macht Fleisch zwar nur 9 % unserer gesamten Ernährung aus, verursacht aber 43 % der ernährungsbedingten Treibhausgas-Emissionen. Puh! Immer mehr Menschen stellen den Fleischkonsum und die Auswirkungen auf Tiere, Umwelt und Gesundheit infrage, sodass Fleischersatzprodukte immer beliebter werden. Sie tauchen nun viel öfter auf dem eigenen Speiseplan oder auch auf den Speisekarten in Restaurants auf.

Weiterlesen

Kostenloser Versand ab 50 €
46,73 €