Proteinpasta mit Rahmspinat, Wildlachs und Pinienkernen 🍝 - iglo & friends
  • Lieferung 100% tiefgekühlt deutschlandweit Lieferung 100% tiefgekühlt deutschlandweit
  • Kostenlose Lieferung ab 49,90 €** Kostenlose Lieferung ab 49,90 €**
  • Lieferung zum Wunschtermin Lieferung zum Wunschtermin
  • Kostenlose Lieferung ab 49,90 €** Kostenlose Lieferung ab 49,90 €**

Pasta mit Tomatensoße, Spaghetti Bolognese oder Spaghetti Carbonara? Alles Pasta-Rezepte, die super einfach und lecker sind, einem jedoch irgendwann zu langweilig auf dem eigenen Speiseplan werden können. Dabei gibt es noch so viele verschiedene Varianten für Pasta-Rezepte, die man so selten zubereitet. Daher hier ein schmackhafter Lichtblick für dich, um deinen Horizont bezüglich Pasta-Rezepten zu erweitern. Heute gibt's ein proteinreiches und unglaublich leckeres Pasta-Rezept: Pasta mit Rahmspinat und Wildlachs, verfeinert mit Pinienkernen und Zitrone. Diese Proteinpasta ist gleichzeitig auch super einfach zuzubereiten. Es wird proteinreich, grün und lecker: ein kulinarischer Lichtblick! Wir zeigen dir wie’s geht!

Zutaten

für
1 Personen
85 g Spaghetti Rote Linsen
170 g iglo Rahm-Spinat
125 g iglo Wildlachs
20 g Pinienkerne
15 g Tomaten
1 Prise(n) Salz & Pfeffer
Nährwerte pro Portion
KCAL 453.5
FETT 18.0 g
KH 55.0 g
EIWEISS 21.8 g
  1. Zuerst startest du mit der Zubereitung der Nudeln. Bringe das Wasser zum Kochen und gib anschließend die Nudeln hinzu. Koche die Nudeln für etwa 7-9 Minuten.
  2. In der Zeit kannst du schon den Spinat erwärmen. Fülle den gefrorenen Spinat in eine mikrowellengeeignete Schüssel und erwärme den Inhalt bei 600 Watt für etwa 6 Minuten. Währenddessen nicht vergessen, immer mal wieder umzurühren. Solltest du keine Mikrowelle haben, kannst du den Spinat natürlich gemäß der Anleitung auf der Verpackung im Topf zubereiten. 
  3. Nun die Tomaten vierteln und die Pinienkerne in einer Pfanne für ein paar Minuten rösten, bis sie leicht bräunlich sind.
  4. Sind die Nudeln und der Spinat fertig, dann kannst du beides miteinander vermengen und die Tomaten und Pinienkerne hinzufügen.
  5. Jetzt fehlt nur noch der Lachs. Für die Zubereitung erhitzt du etwas Öl in der Pfanne, verfeinerst den Lachs mit Salz und Pfeffer ganz nach deinem Geschmack und wendest ihn von beiden Seiten in Mehl und ein wenig Fett. 
  6. Anschließend fügst du den Lachs in die heiße Pfanne mit Öl hinzu und brätst ihn unter mehrmaligen Wenden, sodass er von beiden Seiten gut angebraten ist.

Jetzt nur noch alles auf deinem Teller drapieren, ein Stück Zitrone neben dem Wildlachs positionieren und das proteinreiche und leckere Pasta-Gericht verzehren. Dieses Pasta-Rezept liegt fernab von all den klassischen Pasta-Rezepten und schmeckt mindestens genauso gut, wenn nicht sogar noch besser als die Klassiker! 
 

Trau dich etwas Neues auszuprobieren und deine Pasta-Variationen zu erweitern. Viel Spaß beim Kochen! 

Dein Iglo & friends Team 

Weitere Rezepte für dich

iglo Rezept Rezeptwelt Süßkartoffel Patties in Sternform mit Dip und Salat
Süßkartoffel Patties in Sternform mit Dip und Salat ⭐️
Mehr erfahren
iglo Rezeptwelt Rezept Prawns & Chips mit Dip und Salat
Prawns & Chips mit frischen Salat und Dip 🍤
Mehr erfahren
Mini-Pizzen mit Tomatensauce, Spinat und Fischstäbchen 🍕
Mini-Pizzen mit Tomatensauce, Spinat und Fischstäbchen 🍕
Mehr erfahren

Kostenloser Versand ab 50 €
46,73 €